Donnerstag, 25.04.2019 13:42 Uhr

"Let’s swing" – Tanzen wie Marilyn Monroe

Verantwortlicher Autor: Historisches Museum Speyer Speyer, 09.03.2019, 18:38 Uhr
Presse-Ressort von: Tanja Obermann Bericht 4422x gelesen

Speyer [ENA] Mitmach-Aktion für Besucher im Historischen Museum der Pfalz Am Samstag, 30. März, wird von 13 bis 17 Uhr im Museum getanzt! Unter dem Motto "Let’s swing" lädt das Historische Museum der Pfalz zu einem Nachmittag mit Tanzworkshops im Stil der 50er Jahre ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte" statt und umfasst Tanzstile wie Swing,

Lindy Hop oder Boogie Woogie. Getanzt wird nach Regeln des "Line Dance", das heißt ohne Partner in Reihen vor- und hintereinander. Zwischen den einzelnen Workshops treten Profis der Tanzschule "die tanzmanufaktur" aus Neustadt und des Rock’n’Roll Club Speyer auf. Parallel bietet das Museumscafé im Forum kleine Leckereien nach originalen Rezepten von Marilyn Monroe und (alkoholfreie) Cocktails an.

Die Teilnahme ist kostenlos und im Ausstellungseintritt inbegriffen. Jede Altersklasse ist willkommen. Partner der Veranstaltung ist die Tanzschule "die tanzmanufaktur" aus Neustadt an der Weinstraße. Öffnungszeiten Das Historische Museum der Pfalz ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, an Feiertagen und in den Ferien auch montags. Weitere Informationen unter www.marilyn-ausstellung.de Informationen zum weiteren Ausstellungsprogramm unter www.museum.speyer.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.